• Lorem ipsum

Die 6 häufigsten Fehler im Umgang mit einer Skottsberg-Pfanne

2 Jun 2023

Du weißt es bestimmt, aber jeder tut es hin und wieder: Die Pfanne eben in der Spülmaschine reinigen. Das ist nicht gut für deine Pfanne und letztendlich auch nicht für dich. Deshalb teilen wir die 6 häufigsten Fehler im Umgang mit einer Skottsberg-Pfanne. Oh ja. Und natürlich, wie Du diese Fehler vermeidest.

Fehler 1. Sie erhitzen die Pfanne zu schnell

Du hast es eilig und möchtest schnell dein Abendessen zubereiten? Erhitze deine Pfanne nie zu schnell! Dies kann zu einem Thermoschock führen, der wiederum dazu führt, dass sich deine Pfanne verzieht.

Wie kannst Du das vermeiden?
Lass deine Wärmequelle zunächst eine ordentliche Temperatur erreichen, bevor Du deine Pfanne darauf stellst.

Fehler 2. Sie waschen die Pfanne zu schnell

Ein Thermoschock kann vor dem Kochen, aber auch nach dem Kochen entstehen. Ganz schnell mal eben deine Pfanne abwaschen? Lass sie immer zunächst gut abkühlen, bevor Du sie unter Wasser hältst. Sonst entsteht, Du ahnst es schon, ein Thermoschock.

Wie kannst Du das vermeiden?
Halte nach dem Essen noch ein kurzes Schwätzchen oder schenke dir noch ein Getränk ein. Lass deine Pfanne auf jeden Fall gut abkühlen, bevor Du sie in oder unter Wasser tauchst.

Fehler 3. Ihre Pfanne ist noch nicht trocken

Siehst Du Rost in deiner Pfanne? Das liegt wahrscheinlich daran, dass Du deine Pfanne nicht richtig abgetrocknet hast. Oder deine Pfanne steht an einem feuchten Ort.

Wie kannst Du das vermeiden?
Trockne deine Pfanne immer gründlich mit einem Geschirrtuch ab. Wenn deine Pfanne ganz und gar trocken ist, solltest Du sie am besten an einem trockenen Ort lagern.

Fehler 4. Sie haben Flecken auf Ihrer Edelstahlpfanne

Eine Edelstahlpfanne wird nicht so schnell rosten. Flecken hingegen kann sie sehr wohl bekommen. Und das willst Du bei solch einer schönen Pfanne auch bestimmt nicht haben.

Wie kannst Du das vermeiden?
Auch hier gilt: trockne deine Pfanne immer gründlich nach dem Abwasch ab. Hast Du deine Pfanne in der Spülmaschine gereinigt? Dann könnten Wasserflecken entstehen. Um dies zu vermeiden, nimmst Du deine Pfanne aus der Spülmaschine, spülst sie mit kohlensäurehaltigem Quellwasser (wirklich!) ab und trocknest sie sofort gründlich.

Fehler 5. Ihr Fleisch ist nicht auf Zimmertemperatur

Ein kleines Stück Fleisch, welches wie ein Klumpen am Boden festklebt. Das möchte niemand.

Wie kannst Du das vermeiden?
Nimm das Fleisch rechtzeitig aus dem Kühlschrank, um zu vermeiden, dass Du ein angebranntes Fleischstück servieren musst.

Fehler 6. Sie verwenden einen Scheuerschwamm

Leider ist die natürliche Antihaftbeschichtung der Pfanne beschädigt worden, weil Sie beim Reinigen einen Scheuerschwamm verwendet haben. Zum Glück lässt sich das ganz einfach verhindern.

Wie kannst Du das vermeiden?
Verwenden Sie eine Spülbürste, um die Pfanne zu reinigen. Erzielen Sie mit einer Spülbürste immer noch nicht das richtige Ergebnis? Dann verwenden Sie unsere spezielle Ringreiniger. Sie entfernt festsitzende Speisereste mühelos und beschädigt die Patinaschicht nicht.

Mehr Fehler vermeiden?

Neugierig auf weitere Tipps? Wir haben sie alle für dich aufgelistet.